Fürbitten Hochzeit

Die schönsten Fürbitten zur Hochzeit

Während der kirchlichen Trauzeremonie werden von den Gästen Fürbitten zur Hochzeit vorgebracht, die für das frisch vermählte Paar Segen erbitten. In den meisten Fällen werden diese Fürbitten abwechselnd von mehreren Gästen gesprochen und stellen einen emotionsgeladenen Moment während der Zeremonie dar, der dem Brautpaar noch über lange Zeit hinaus im Gedächtnis bleibt. Es ist eine besondere Ehre, erwählt zu werden, um eine Fürbitte vorzutragen und als Gast sollte man sich Zeit nehmen, seinen Segenswunsch persönlich und sinnvoll zu formulieren.



Hinweis: Hier finden Sie passende Hochzeitsgeschenke für das Brautpaar.

Inhaltsverzeichnis

Fürbitten zur Hochzeit für das Brautpaar

1) ….. steht heute als Braut vor dem Traualtar. Herr, hilf ihr bei ihren Aufgaben als Ehefrau. Mache sie zu einer guten Mutter. Lass sie stets so vor Glück strahlen wie heute, denn dann werden ihr die Arbeit und die Sorgen nicht wie unüberwindbare Hürden vorkommen, sondern nur wie kleine Stufen, die sie mit Hilfe ihres Ehemannes leicht meistern wird.

2) So wie keine Rose ohne Dornen ist, ist keine Beziehung ohne Schwierigkeiten. Wir bitten für … und …, dass sie aus Steinen, die am Weg liegen, neue Brücken bauen und einander Blumen vom Wegrand als Zeichen ihrer Zuneigung und Versöhnung schenken.

3) Herr, wir danken dass du das Herz von ….. & ….. mit gegenseitiger Liebe erfüllst. Herr, wir bitten dich, lass sie nie an ihrer Liebe zweifeln und halte sie fern von Menschen, die an ihrer Liebe zweifeln oder diese aus Missgunst zerstören mögen.

4) Wir bitten für … und …, dass sie glücklich werden in ihrer Ehe, dass ihre Liebe wachse durch all die Jahre ihres gemeinsamen Lebens und auf dass sie auch in schweren Stunden füreinander da sind..

5) Herr, wir bitten dich, lass sie ihre Liebe zueinander niemals als Selbstverständlichkeit hinnehmen, sondern als Herausforderung und Geschenk.

6) Herr, wir danken dir, dass ….. & ….. den Blick der Liebe füreinander entdeckt haben.

7) Herr, wir bitten dich, lass die heute so strahlenden Augen der beiden beim Anblick des Anderen nie verglühen.

8) Segne die Kinder, die ihnen geschenkt werden, dass sie gesund sind und ihren Eltern Freude bereiten.

9) Wir bitten für ….. & ….., lass sie einander so akzeptieren wie sie sind und Ihre Eigenheiten als Belebung des Alltags erkennen!

10) Wir bitten, dass die Ehe dieser zwei glücklich und voller Liebe sein wird. Stärke und führe das Brautpaar in guten wie auch in schlechten Zeiten.

Fürbitten für Familien und Freunde des Brautpaares

Fürbitten Hochzeit

1) Beschütze alle Verwandten und Freunde des Brautpaares, die ihnen auf ihrem gemeinsamen Lebensweg treue Wegbegleiter sind. Lass sie mit ihnen weiterhin verbunden bleiben.

2) Herr, wir bitten dich, lass sie weiterhin den Weg der beiden mit dem Rückenwind der Sympathie und der Hilfsbereitschaft begleiten.

3) Wir bitten für alle Ehepaare, dass sie die Liebe des anderen nie als selbstverständlich hinnehmen, sondern immer neu als Geschenk verstehen.

4) Wir bitten Dich: Lass die verschiedenen Generationen offen und verständnisvoll aufeinander zugehen. Lass sie sich achten und einander beistehen.

5) Wir bitten für ihre Eltern, die ihnen das Leben schenkten, für ihre Familien, in denen sie aufwuchsen. Beschütze sie, dass sie dem Brautpaar noch viele Jahre eng verbunden sind.

6) Wir bitten für Familie, Angehörige und Freunde, dass Gott ihnen vergelte, was sie … und … an Gutem erwiesen haben.

7) Wir bitten dich, beschütze alle Verwandten und Freunde von … und …, die ihnen auf ihrem gemeinsamen Lebensweg treue Wegbegleiter sind. Lass sie mit ihnen weiterhin verbunden bleiben.

8) Wir bitten für die Eltern, Angehörigen und Freunde, dass sie den Lebensweg von … und … mit ihrer Zuneigung und Hilfsbereitschaft begleiten.

9) Wir bitten für die Geschwister und die Gemeinschaft, die so liebevolle Wegbegleiter sind und für alle, die ihnen in Freundschaft verbunden sind.

10) Wir bitten, dass wir Eltern und Geschwister von … und … stets mit ihnen verbunden bleiben und einander stützen und helfen.

Fürbitten für die zukünftigen Kinder

1) Herr, wir danken dir, für die Liebe die du ….. & ….. geschenkt hast.

2) Wir bitten für die Kinder, die wir dieser Ehe wünschen. Mögen sie in einer glücklichen Umgebung aufwachsen und ihren Eltern Freude und Erfüllung schenken.

3) Herr, wir bitten darum, dass die Kinder aus der Ehe zwischen … und … gesund und wohlbehalten auf die Welt kommen mögen.

4) Wir bitten dich, dass die Kinder, die du … und … schenken wirst, zu glücklichen und gesunden Menschen heranwachsen.

5) Herr, wir bitten darum, dass die zukünftigen Kinder von … und … gesund und wohlbehalten auf die Welt kommen mögen.

Fürbitten für die Verstorbenen

1) Für alle, die den heutigen Tag nicht mehr sichtbar in unserer Mitte miterleben können, die uns aber jetzt ganz nahe sind: Nimm sie in deine barmherzigen Arme und schenke ihnen das ewige Leben.

2) Lasst uns auch derer gedenken, die ihren Partner in tragischer Weise verloren haben. Möge der Herr ihnen Frieden und Freude im Herzen geben.

3) Wir bitten dich, für die verstorbenen Angehörigen beider Familien: Schenke ihnen jetzt immer währenden Frieden und ein ewiges Zuhause.

4) Für alle, die an ein ewiges Leben bei Dir nicht glauben können. Öffne ihnen die Augen für deine barmherzige Liebe.

5) Gott des Lebens, tröste jene die durch den Tod von … Trauer und Schmerz spüren. Hilf ihnen, dass Trauer und Schmerz sie nicht betören.

6) An diesem freudigen Tag wollen wir uns auch an unsere Liebsten erinnern, die nicht mehr unter uns weilen. Lasse sie am Glück von … und … teilhaben.

7) Gerade an einem Freudentag wie diesem, möchten wir uns an die Menschen erinnern, die nicht mehr unter uns sind. Wir bitten dich, lass uns immer liebevoll der Verstorbenen gedenken, die uns auf unserem Wege begleitet haben.

8) Herr, wir denken an die Menschen, die heute nicht mehr bei uns sein können, lass unsere Erinnerung an sie voller Liebe und Frieden sein, denn nur so können sie weiterhin unter uns weilen.

9) Herr, in dieser freudigen Stunde wollen wir auch den verstorbenen Angehörigen gedenken. Nimm sie zu dir auf und lass sie bei dir Frieden und Heimat finden.

10) Lasst uns bitten für die Menschen, die an diesem wichtigen Tag gerne bei uns gewesen wären, aber die uns schon vorangegangen sind. Dankbar gedenken wir ihrer in Erinnerung an all das Gute, das sie zurückgelassen haben.

Fürbitten für andere Paare

1) Herr, wir bitten für alle Liebenden, die vor den Scherben ihrer Beziehung stehen. Lass sie nicht verbittern, sondern sich aufs Neue für die Gemeinschaft öffnen und an die Liebe glauben.

2) Herr, wir bitten für alle Ehepaare, die Durststrecken erleben und erneut um ein gegenseitiges Vertrauen und Ja ringen. Lass sie Menschen finden, die an ihre Beziehungsfähigkeit glauben und sie begleiten.

3) Guter Gott, wir bitten auch für Ehepaare, die keine Liebe und Vertrauen mehr füreinander aufbringen, führe sie auf Deinem Weg zurück zueinander.

4) Guter Gott, wir bitten auch für Ehepaare die keine Liebe und kein Vertrauen mehr füreinander aufbringen. Bitte hilf ihnen, einen gemeinsamen Weg wieder zueinander zu finden.

5) Für alle, die voller Dank auf viele Jahre gemeinsamer Liebe in guten und schlechten Tagen zurückblicken dürfen. Schenke ihnen noch viele gemeinsame Jahre, damit ihr Miteinander für uns ein Segen sei.

Fürbitten für unglückliche Menschen

1) Herr, wir bitten für die Menschen, die enttäuscht und betrogen werden, die nicht mehr an das Gute im Menschen glauben. Schick Ihnen Menschen mit guten Seelen, damit sie wieder an das Gute glauben können und nicht verzweifeln.

2) Wir denken an alle Heimatlosen, Flüchtlinge, die sich nach offenen Türen und Herzen sehnen, lass sie durch uns Deine Treue erfahren.

3) Wir denken an die Menschen, die einsam und allein sind. Schenke ihnen Menschen, die sie gern haben und sie verstehen.

4) Wir bitten für die Trauernden, Traurigen und Einsamen. Schenk ihnen Trost und neue Hoffnung.

5) Wir bitten für die Welt, schenke allen Menschen den Frieden des Herzens und gib ihnen Mut für Gerechtigkeit und Frieden einzutreten.

Fürbitten zur Goldenen Hochzeit

50 Jahre Ehe – ein ganz besonderer Anlass – geprägt von Höhen und Tiefen. Ein so besonderer Tag gehört auch gebührend gefeiert. Viele Paare feiern diesen besonderen Tag im engsten Kreis der Familie. Ein Jubiläum, das ganz persönlich gefeiert wird. Die Fürbitten zur Goldenen Hochzeit tragen meistens Kinder und Engel vor – eine sehr schöne Idee, um das Ehepaar zu ehren.

Fürbitten zur Hochzeit

1) Liebe Oma und lieber Opa! Wir bitten Gott, dass er euch ein langes Leben schenkt ohne Krankheit und ohne Sorgen.

2) Wir bitten für uns alle in unseren Ehen und Familien: Lass uns nicht gedankenlos jeder für sich, seine Wege gehen, sondern Freud und Leid mit einander teilen und aneinander festhalten.

3) Liebe … und lieber …, mit großer Dankbarkeit schauen wir auf diese vergangenen 50 Jahre zurück und bitten den Herrn: Sei auch in den kommenden Jahren ihrer Seite und beschütze sie: die Kinder, Enkel und Urenkel und alle Angehörigen und Freunde.

4) Gott, du hast … und … Gesundheit und ein langes Leben geschenkt. Dafür danken wir dir. Und wir bitten dich: Bewahre sie vor Schmerzen und körperlichen Gebrechen.

5) Behüte, beschütze und leite auch jene Ehepaare, die sich an diesem Tag ihr JA zueinander sagen.

6) Erneuere in unseren Eltern, die heute wie einst am Tag ihrer Hochzeit zu deinem Altar gekommen sind, die Gnade des Ehesakramentes.

7) Lieber Gott, wir bitten dich: Schenke … und … noch eine lange und glückliche Zeit miteinander und lass sie in Gesundheit weiterhin ihr Leben meistern.

8) Gott, wir bitten dich für … und … : 50 Jahre sind sie zusammen durch das Leben gegangen. Lass sie weiter gemeinsam gehen. Sei du ihr Wanderstab, auf den sie sich stützen können. Zeige du ihnen die rechte Straße, um deines Namens willen.

9) Erneuere in unseren Eltern, die heute wie einst am Tag ihrer Hochzeit zu deinem Altar gekommen sind, die Gnade des Ehesakramentes.

10) Herr, schenke … und … noch eine lange und glückliche Zeit miteinander und lass sie in Gesundheit weiterhin durch ihr Leben gehen.

Moderne Fürbitten zur Hochzeit

1) Ich bitte darum, dass ihr immer Gerechtigkeit erfahren werdet; dass euch eure Mitmenschen mit Vertrauen begegnen, dass ihr eure Liebe Tag für Tag spürt und euch bewusst darüber seid, wie wertvoll ihr seid.

2) Wir bitten, dass … und … in ihrer Ehe glücklich werden. Lass sie dankbar sein für ihre Liebe und lass sie sie nie als selbstverständlich sehen, sondern als wundervolles Geschenk.

3) Wir bitten, dass ihr immer in der Lage seid, auch mal eigene Wege zu gehen und dabei an einen Punkt gelangt, an dem ihr wieder zusammen weiter gehen könnt.

4) Ich wünsche euch ein Stück vom heutigen Glück für alle Zeit.

5) Es gibt Licht nicht ohne Schatten, Rosen nicht ohne Dornen, Tag nicht ohne Nacht. Ich wünsche euch, dass ihr stets die Balance zwischen diesen Seiten des Lebens haltet.

So findet man die schönsten Fürbitten zur Hochzeit

Wer das Hochzeitspaar gut kennt, kann in der Regel leicht ein kleines Gebet verfassen, in dem die Segensbitten für die Hochzeit zum Ausdruck gebracht werden können. Dabei werden häufig die folgenden Fürbitten vorgebracht:

  • eine Ehe voller Glück und Treue
  • Kraft in schweren Zeiten
  • ein glückliches Heim mit Kindern
  • Gesundheit und ein langes gemeinsames Leben

Natürlich kann man bei den Bitten auch auf ganz persönliche Umstände anspielen, wie beispielsweise den Umzug in ein gemeinsames Heim oder die Gründung einer gemeinsamen Existenz.

Fürbitten mit anderen Gästen abstimmen

Werden die Gebete in der Kirche von mehreren Personen abwechselnd vorgetragen, so ist es wichtig, dass sich die Redner untereinander abstimmen. So wird vermieden, dass sich einzelne Bitten wiederholen. Außerdem kann eine sinnvolle Abfolge zusammen gestellt werden, so dass sich alle Reden harmonisch zu einem gemeinsamen Segenswunsch gestalten.

Die besten Anregungen für die Segensbitten bei der Hochzeit

Ist man zum ersten Mal mit der Aufgabe betraut, eine Fürbitte vorzubringen, so kann man sich an verschiedenen Stellen Anregungen für die kleine Rede holen. Im Internet werden auf einigen Portalen Ideen für Fürbitten veröffentlicht oder man kann den Geistlichen, der die Zeremonie vornehmen wird, um einen Rat fragen. So kann man dieser ehrenvollen Verpflichtung in angemessener Weise nachkommen und positiv zu der Hochzeit beitragen.

Die wichtigsten Informationen zum Thema Fürbitten

Wann sollten die Fürbitten vorgetragen werden?

Der richtige Zeitpunkt, um die Fürbitten vorzutragen, sollte mit dem Pfarrer bereits im Vorfeld besprochen werden. Den genauen Zeitpunkt können Sie dann gerne auch im Kirchnheft vermerken. Damit die Vortragenden genau wissen, wann es soweit ist, werden Sie nochmals vom Pfarrer angekündigt.

Wer trägt die Fürbitten vor?

Sie können selbt entscheiden, wer die Fürbitten vortragen soll. Generell ist es jedem erlaubt, Fürbitten bei der Trauung vorzulesen. Dabei spielen Alter und Glaube keine Rolle. Sie als Brautpaar haben freie Wahl, wem Sie eine so wichtige Aufgabe zuteilen. Meist sind Trauzeugen, Eltern, Geschwistern oder Freunde die Vortragenden. Natürlich können auch Sie als Brautpaar zum Schluss noch Gebete und Wünsche aussprechen.

Wie viele Fürbitten dürfen vorgetragen werden?

In der Regel entscheiden Sie selbst als Brautpaar, wie viele Fürbitten vorgelesen werden dürfen. Am besten Sie besprechen alle Details dazu mit dem Pfarrer, damit eine genaue Zeit eingeplant werden kann. Es wird geraten, fünf bis zehn Fürbitten vorzutragen, damit der Gottesdienst nicht zu lange dauert.

Hilfreiche Tipps für eine gelungene Fürbitte

Und zu guter Letzt finden Sie ein Video mit Anregungen und Tipps, um eine Fürbitte so gut wie möglich zu verfassen.

In unserem Shop finden Sie passende Produkte und Bücher für eine gelungene Hochzeit.

Logo Final 300x53 1

-10% Rabattcode

Aktionscode: CQ2TKTYB