Individuelle Hochzeit Ideen

DIY Hochzeit Ideen

5 einzigartige DIY-Ideen für die individuelle Hochzeit

Habt ihr euch für eine DIY-Hochzeit entschieden? Gute Idee! Dinge selbst basteln für den großen Tag ist meist günstiger, viel individueller und ihr habt viel mehr Möglichkeiten, alles eurem eigenen Geschmack anzupassen. In diesem Artikel geben wir euch fünf Tipps für tolle selbstgemachte Eyecatcher für eure Hochzeit, die ihr bereits lange vor dem Hochzeitsdatum basteln könnt. Dann habt ihr in den letzten Tagen vor der Hochzeit den Kopf frei für die letzten Details!

Wegweiser aus alten Holzbrettern

DIY Ideen Hochzeit

Heiratet ihr draußen, im Garten, auf einem Schloss oder im Park? Dann ist ein Wegweiser für die Gäste unverzichtbar. Schnappt euch dafür einige alte Bretter. Idealerweise sollten diese etwa 10 Zentimeter breit sein. Auf die Bretter schreibt ihr dann mit weißer Acrylfarbe, wo was stattfindet. Die folgenden Dinge könnten auf dem Wegweiser stehen:

● Ja-Wort/Trauung
● Party/Hochzeitsfeier
● Hochzeitsspiele
● Torte
● Foto-Booth
● Dinner
● Toiletten

Ihr könnt entweder eine Pfeilform ans kurze Ende der Bretter sägen, oder mit Farbe einen Pfeil in die entsprechende Richtung aufmalen. Befestigt die Bretter dann mit Schrauben an einem stabilen ca 2 Meter langen Holzstab, den ihr danach an einer gut sichtbaren Stelle auf eurer Hochzeitslocation aufstellt.

Transparente Menükarten

DIY Ideen Menükarten
Transparente Menükarten DIY Hochzeit

Habt ihr euch schon Gedanken über das Menü gemacht? Vielleicht gibt es auch ein Buffet. In beiden Fällen sind transparente Menükarten aus Acrylplatten, die auf den Tischen verteilt werden, ein besonderer Hingucker. Acrylplatten kann man maßgenau online bestellen. Danach sucht man sich die gewünschte Schriftart aus und druckt den Text im entsprechenden Format (z.B. DIN A 6) aus. Legt dieses Papier dann hinter die transparente Acrylscheibe und malt den Text mit einem wasserfesten Stift mit ruhiger Hand nach. Wählt die Farbe und Schriftart am besten passend zu eurer Papeterie und dem Stil eurer Hochzeit aus. Die Scheiben könnt ihr dann beispielsweise in Kork oder ein Stück Holz stecken und auf den Tischen verteilen. Auf die gleiche Weise könnt ihr auch Platzkarten erstellen. In diesem Fall benötigt ihr für jeden Gast eine Acrylscheibe in der gewünschten Größe.

Willkommensschild aus Acrylglas

Ganz ähnlich wie die Menükarten funktioniert das Willkommensschild aus Acryl. Bestellt euch dazu eine große Platte aus transparentem oder milchigem Acrylglas, als Rechteck oder Quadrat. Sucht euch wieder eure Lieblingsschriftart aus, druckt alle benötigten Buchstaben in der gewünschten Größe aus und schreibt eine individuelle Willkommensbotschaft für eure Gäste oder vielleicht auch das Tagesprogramm mit einem wasserfesten Marker auf die Acrylplatte. Diese könnt ihr dann beispielsweise aufhängen oder auf einer Staffelei platzieren.

Weckgläser als kleine Tischvasen mit Spitzenband dekorieren

Hier kommt eine einfache, günstige Idee für die Tischdekoration, die zu vielen Hochzeitsthemen passt: Sammelt in den Wochen und Monaten vor der Hochzeit einige leere, saubere Marmeladengläser. Ideal ist, wenn diese etwa gleich groß und zylinderförmig sind. Die Anzahl hängt von der Anzahl eurer Gäste und damit Tische ab. In verschiedenen Onlineshops gibt es tolles Spitzenband, auch zum Beispiel kombiniert mit Jute, zu kaufen. Befestigt jeweils einen Streifen dieses Bandes mit etwas Bastelkleber rundum jedes Glas.  Am Tag der Hochzeit könnt ihr die kleinen Vasen dann mit euren Hochzeitsblumen (mit gekürztem Stil) und natürlich Wasser versehen. Damit halten sich die Blumen auch im Sommer den ganzen Tag lang viel besser als Gestecke ohne Wasser.

Torten-Girlande aus Kraftpapier basteln

Selbst erfahrene Hobbybäcker und Bastler sehen wohl eher davon ab, ihre eigene Hochzeitstorte zu backen. Es würde einfach zu viel Stress in den Stunden vor der Hochzeit bedeuten, da sich die Torte schließlich nicht Wochen vorher zubereiten lässt. Hier ein guter Kompromiss für alle begeisterten Selbermacher, die ihre Hochzeitstorte individualisieren möchten: Bastelt doch einfach eine kleine Tortengirlande, die ihr dem Bäcker eures Vertrauens einige Tage vorher zukommen lasst. Schneidet dazu beispielsweise einige kleine Rauten aus Kraftpapier aus (eine je Buchstabe), die ihr dann um eine Jute-Schnur faltet und klebt, so dass jeweils kleine nach unten zeigende Dreiecke entstehen. Darauf könnt ihr dann mit einem weißen Marker eure Namen, Just Married oder etwas ähnliches schreiben, was euch gefällt. Die Schnur bindet ihr einfach an zwei Schaschlikspieße aus Holz, die der Tortenbäcker dann auf die Torte stecken kann.

Logo Final 300x53 1

-10% Rabattcode

Aktionscode: CQ2TKTYB